Bauhaus und Festtagsfloristik
167 Views

"Wittenberg ist so nah bei Dessau - "die Bauhausstadt". Warum schreibst du nicht etwas darüber in deinem Blog?"  ... vielleicht, weil man oft das Naheliegende unterschätzt... 

 

Bauhaus und Festtagsfloristik - gibt es da Zusammenhänge?

 

Viele von uns verbinden mit dem Bauhaus in Weimar und Dessau zuerst die Architektur, sowohl die Bauart von Gebäuden, als auch sehr berühmt gewordene Innenarchitektur.... und genau hier fängt mein Gefühl an, zu rebellieren.

 

fb-img-1552319983540-2

Fotograf: Bruno Meissner

 

 

Architektonisch fühle ich mich im Barock so richtig wohl - die Üppigkeit und verschwenderische Art zu bauen, zu verzieren und zu kleiden. Wir alle kennen den Dresdner Zwinger oder das Schloss Moritzburg vor den Toren Dresdens. Hier wurde der bekannte Aschenbrödel-Film gedreht, hier kann man bis  hin zum Fasanenschlösschen und daran vorbei spazieren gehen, am Leuchtturm sitzen und seinen Gedanken gestatten, einfach zu kommen und zu gehen. Die geschwungenen und ineinander verschlungenen Linien bringen meine Gedanken ins  Träumen und in Bewegung.

Bauhaus, das sind klare Linien, Minimalistik und vor allem Funktionalität. Die Weimaer Kunstschule führte in ihrer Konzeption  Kunst und Handwerk zusammen. 

 

img-20190311-wa00381-1

Fotograf: Bruno Meissner

 

Als ich mir diese Aussage in meine Erinnerung rief, musste ich unwillkürlich schmunzeln... da sind wir doch schon bei der Floristik. Ohne handwerkliches Können kommt inzwischen kein Florist mehr aus. 

 

Aber da gibt es mehr

 

Einer der bekannten Lehrer der Weimaer Bauhaus Kunstschule war Johannes Itten. Er entwarf einen Farbkreis, um den Zusammenhang, die Wirkung, Zusammenspiele und Kontraste von Farben zu erklären. Dabei ist er nicht der Einzige, der solch einen Farbkreis entwickelt hat, aber sicher der Bekannteste. 

Farben.... plötzlich bin ich in meinem Element! Wie oft sitze ich mit Brautpaaren zusammen und erzähle über Farbkonzepte. Viele von euch suchen sich nicht zuerst die Blüten, sondern die Farben aus, mit denen ihr euch wohlfühlt und eure Hochzeit gestalten wollt. Viel später erst kommt die Frage: " Und welche Blume passt jetzt dazu?" Diese Auswahl treffen wir meist mit Hilfe des Internets, denn gesehen haben wir die Blüten alle schon mal - aber wie heißen die jetzt? 

 

20170622-162843

 

Die warmen Farben

 

Ich hatte ein wundervolles Brautpaar, die mit mir zusammen  ihre Hochzeitslocation betraten und bis dahin noch keine Vorstellung über die Farbkonzeption hatten. Wir schauten uns die vorherrschende Farbe im Raum an - es war ein warmes creme, über gelb bis hin zum ocker.

 

img-0519

 

Hier hätten wir nach Ittens Farblehre entweder im Kontrast arbeiten können - das wären Blautöne gewesen, oder diese Farbgebung aufnehmen und intensivieren. Das Paar entschied sich für die letztere Variante. Wir arbeiteten sogar noch die Wärme der Farben verstärkt heraus.

 

detail-orange-1

 

Die Farben dieses Paares waren creme, pastellfarbenes apricot, orange bis hin zum tiefen bordeaux. Es spielte sich so herrlich mit diesen warmen und satten Tönen!

Wenn ich mir bei dieser Farbkombination wieder die Lehre von J.Itten hinzuziehe, sehe ich, dass hier noch viele andere Kontraste eine Rolle spielten. Zum einen gab es den Hell-Dunkel-Kontrast, hervorgerufen durch die hellen (creme und orangefarb. Blüten) und die dunklen (bordeaux).  Zum anderen wurde auch der Quantitätskontrast bedient: es gab nur vereinzelte bordeauxfarbene Blüten.... es ist schon interessant, welche Farblehren eingehalten und umgesetzt werden, auch wenn ich beim Arbeiten mit den Blumen ganz bestimmt nicht in  erster Linie an Johannes Itten denke... 

 

img-0532

 

Farbwirkung nach Johannes Itten

 

Interessant für mich war auch, dass Itten jeder Farbe bestimmte Charaktereigenschaften zuordnet. Orange bedeutet in der Farblehre nach Itten warme, aktive Energie, Lebhaftigkeit, Wildheit und Ausgelassenheit. Sie wird als gesellig, aktiv, mutig und lustig beschrieben. 

Und je nachdem, mit welchen andersfarbigen Blumen orange Blüten zusammengestellt werden, kann ich genau diese Eigenschaften betonen. Danke Johannes Itten für diese Bestätigung! 

 

img-20190206-221742-740

 

 

 

 

 

  

 

 

 

Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden